Steinweg 37, 38444 Wolfsburg (Heiligendorf) | Tel. 05365 94 206 12 | kontakt@physio-oetjens.de | Facebook: physio.oetjens

JÖRG OETJENS, Praxis für Physiotherapie

Wärmetherapie

 

Wärmeanwendungen werden häufig als vorbereitende und unterstützende Maßnahme für physiotherapeutische Behandlungen eingesetzt, da sie durchblutungsfördernd und schmerzlindernd auf die Muskulatur und anderes Gewebe (zum Beispiel Gelenkkapsel) einwirken. Es gibt verschiedene Wärmetherapien.

 

  • Warmpackung: Sie besteht meist aus Naturmoor oder Fango und wirkt durchblutungsfördernd, muskelentspannend und schmerzlindernd.

  • Heißluft: Mit speziellen Strahlern können Körperregionen erwärmt und somit ihre Durchblutung angeregt werden. Patienten, die sich ungern mit Moor oder Fango einpacken lassen, können bei Heißluft meist besser entspannen. Auch Bluthochdruckpatienten kommen mit dieser Form der Wärme besser zurecht.